Rufen Sie jetzt

Präventive Zahnheilkunde, Es ist die Wissenschaft, die mit der Studie beschäftigt und das Wissen über den Mundraum und Prävention von Munderkrankungen. Der Zahnarzt wird prüfen, die Fluorid. Fluorid in prophylaktischen Dosen ist unschädlich. Die Zahnpasta enthält typischerweise etwa 1400 ppm (ppm) Fluor. Die Kinder-Zahnpasta, die weniger von diesem Element, um die Risiken zu minimieren, wenn sie verschluckt. Die grünen Tee Infusionen enthalten Fluor; ZUDEM, Grüner Tee hat antibakterielle Wirkung und viele Eigenschaften, als seine antioxidativen. Wenn diese Infusionen sollte ohne Zucker eingenommen werden, insbesondere wenn es sich um eine raffiniertem Zucker, dies hilft, die richtige Mundgesundheit zu erhalten, aber der Geschmack ist nicht so appetitlich. Die Steuerung der Einnahme von bestimmten Lebensmitteln ist ein weiterer Aspekt zu berücksichtigen. Im Folgenden werden wichtige:
  1. Es gibt Substanzen, die ein hohes Potenzial haben kariogenen. Diese umfassen Saccharose und Glucose. Diese Zucker sind in Produkten, die vermutlich enthalten Zucker wie Süßigkeiten, sondern auch in verpackten Lebensmitteln oder vorbereitet.
  2. Klebrige Produkte, Kaugummi mit Zucker als Kandiszucker, mehr begünstigen die Gefahr von Fäulnis.
  3. Betrachten wir die Anzahl der Schüsse pro Tag, wie lange zu tun, und wenn sie von anderen Lebensmitteln begleitet. ÜBERNEHMEN, BEISPIELSWEISE, Vorspeisen wie Weizen Kruste geröstetem Mais mehrmals al Tag, WÄHREND 20 Minuten zwischen den Stunden kann weniger wünschenswert, unter dem Gesichtspunkt der Zahngesundheit, einen Saft mit Zucker schnell machen zusammen mit etwas Toast mit Tomate und Olivenöl zum Frühstück.
  4. Nehmen raffiniertem Zucker ist weniger wünschenswert als die braunen Zucker.
  5. Dies gilt nicht ersetzen, sondern ergänzt die Maßnahmen, wie Bürsten.
ZUDEM, gute präventive Zahnheilkunde ist eine, die erreicht und unterhält ein Umfeld frei von Keimen während einer zahnärztlichen Behandlung bei einem Patienten. Dies schließt, unter anderem, der Zahnarztpraxis, zahnärztliche Instrumente, Praxisteam, Ohne hier weiter, sterile Handschuhe. In der Gesundheitsförderung motiviert den Patienten aktive Rolle, über die Aufrechterhaltung optimaler Mundhygiene besorgt sein. Innerhalb der nicht-invasiven Behandlung sind die Grübchen und Fissuren versiegelt, sie sind bei der Erhaltung der Mundgesundheit fördernden Verhaltensweisen besonders geeignet für Kinder und Menschen mit Schwierigkeiten, wie Zähneputzen regelmäßig. Wir empfehlen jedoch eine jährliche Besuch in der Klinik bei Bedarf Mundhygiene, erkennen Zerfall in den Kinderschuhen und erhalten alle Bildung notwendig, um die Mündung stets in einwandfreiem Zustand.
HERAUFSTEIGEN ↑

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR